GEBIRGSLÄRCHE

Terrassenbelag aus Holz ist im Sommer wohltuend temperiert, und musterhaft warm im Frühling und Herbst. Rift/Halbriftdielen mit stehenden Jahresringen weisen eine stark verminderte Schiefer-und Rissbildung auf, und verleihen Ihrer Veranda eine Besonderheit an Gemütlichkeit, das eben nur durch die Einzigartigkeit von Holz erreicht wird. Da alle Äste ausgekappt sind, gibt es keine Faserbildung. Dieses Zusammenspiel der Terrassendielen kann mit bloßen Füssen ohne Scheu betreten werden. Die Bewunderung liegt auf dem bemerkenswerten Farbenspiel der Lärche,ähnlich einer Schindelfassade. Durch die ausgereifte Unterkonstruktion und dem Befestigungssystem wird ein ausschlaggebender Holzschutz vorgegeben. Ob Sie nun Ihren Pool umranden oder Ihre moderne Terrassengestaltung in unsere Hände geben möchten, wir stehen wir gesundes Wohnen.

Ein kleine feine Vorschau der Terrasse mit Gebirgslärche

0